A blog on why norms matter online

My photo

I'm a Post-Doc Fellow at the Cluster of Excellence "Normative Orders" of the University of Frankfurt and lecturer at the Institute of International Law of the University of Graz, Austria. I've studied international law in Graz, Geneva and at Harvard Law School. I enjoy thinking and writing about Internet Governance and discussing and shaping the future of the Internet

Friday, September 20, 2013

Die überwachte Gesellschaft: iRights.info veröffentlicht E-Book zu Politik und Recht nach Prism

Überwachte Gesellschaft - eine neuer Sammelband
mit Interviews und Beiträgen zu Recht und
Politik nach Prism und Tempora  cc
iRights.info


Prism und Tempora und die sich an die Enthüllungen über Intensität und Ausmaß der Überwachungsprogramme anschließende Debatte haben Politik und Recht stark beeinflusst. 

Welche Entwicklungen sich nun abzeichnen und wie Politik und Recht auf den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie zur Überwachung reagieren, zeichnen Beiträge nach die David Pachali für iRights.info zusammengestelllt hat. 

Die Beiträge - Interviews und Artikel - sind nun unter dem Titel   Überwachte Gesellschaft: Recht, Technik und Politik nach Prism und Tempora als E-Book erschienen. 


iRights.info will die Frage stellen, "wie wir als Gesellschaft damit umgehen wollen, dass unsere Leben und unsere Daten vor den Geheimdiensten dieser Welt offenliegen."

Das E-Book enthält Texte von Tilman Baumgärtel, Nico Ernst, Jürgen Geuter, Friedhelm Greis, Torsten Kleinz, Felix Knoke, Lorenz Matzat, David Pachali, Jan Schallaböck, Anja Seeliger, Henry Steinhau, Jörg Thoma und und Interviews mit Nikolaus Forgó, Matthias Hartwig, Matthias C. Kettemann, Erich Moechel und Peter Schaar.

Mein Interview vom Juli 2013 und alle anderen Texte sind noch auf iRights.info nachzulesen, aber der Kauf des E-Books lohnt sich auf jeden Fall.

No comments:

Post a Comment